• Kategorien

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeiner Teil
2. Vertragsschluss
3. Preise, Liefer- und Zahlungsbedingungen
4. Widerrufsbelehrung, Widerrufsfolgen
5. Rücktrittsvorbehalt
6. Eigentumsvorbehalt
7. Schlussbestimmungen

1. Allgemeiner Teil
a) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (i.d.F. AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Neostar UG (i.d.F. Verkäufer) und dem Kunden.b) Kunde i.S.d. AGB sind Verbraucher und Unternehmer. Verbraucher i.S.d. AGB ist jede natürliche Person, die mit dem Zweck in Geschäftsbeziehung mit dem Verkäufer tritt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer i.S.d. AGB sind natürliche oder juristischen Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die mit dem Zweck in Geschäftsbeziehung mit dem Verkäufer treten, um ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zu dienen.
c) Der Kunde erkennt bei einer Bestellung in unserem Onlineshop die AGB an. Abweichende AGB der Kunden wird ausdrücklich widersprochen. Sie werden weder durch Annahme der Bestellung noch durch eine andere konkludente Handlung Vertragsinhalt.

2. Vertragsschluss
a) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail- Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
b) Die Lieferung bestimmter Handbücher oder Dokumentationen über das mit der Ware ausgelieferte Material hinaus oder eine Einweisung, werden nur Vertragsbestandteil, wenn dies ausdrücklich in der Artikelbeschreibung aufgeführt ist oder in Textform (Brief, Fax, E-Mail) zwischen dem Verkäufer und dem Kunden vereinbart wird. Die Vertragssprache ist Deutsch.

3. Preise, Liefer- und Zahlungsbedingungen
a) Der jeweils angegebene Preis für den Kaufgegenstand versteht sich als Endpreis einschließlich eventuell anfallender Mehrwertsteuer und weiterer Preisbestandteile. Mit der Zusendung des Artikels erhält der Kunde auf Wunsch eine ordnungsgemäße Rechnung mit dem entsprechenden Mehrwertsteuerausweis.
b) Verpackungs- und Versandkostenpauschale werden gesondert berechnet und werden dem Atikelpreis hinzugerechnet.
c) Zahlungen erfolgen per Überweisung Vorkasse oder per Paypal.
Andere Zahlungsmethoden sind ausgeschlossen, es sei denn, in der Artikelbeschreibung ist eine andere Zahlungsmethode zugelassen oder eine andere Zahlungsmethode wurde ausdrücklich zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in Textform (Brief, Fax, E-Mail) vereinbart.
d) Für die Bezahlung des erworbenen Artikels gilt Vorauskasse als vereinbart.
e) Lieferbedingungen
Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstandes an die von dem Kunden mitgeteilte Adresse. Der Versand an eine Postfachadresse ist nicht möglich.

Bankverbindung
Name der Bank: VOLKSBANK AHLEN-SASSENBERG-WARENDORF
Kontoninhaber: Neostar UG
IBAN: DE08412625011750641100
BIC/SWIFT: GENODEM1AHL

 

4. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 1 Monat ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 1 Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (NeoStar UG, Beckumer Str.34, 59229 Ahlen, Telefon: 02382 7751710, Email: info@neo4kids.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 1 Monat ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 1 Monat absenden. Der Käufer, in diesem Fall Sie, trägt die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen: • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, • Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, • Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) An NeoStar UG, Beckumer Str.34, 59229 Ahlen, Telefon: 02382 7751710, Email: info@neo4kids.de Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) Bestellt am (*) __________erhalten am (*) ________________________________________ Name des/der Verbraucher(s)___________________________________________________ Anschrift des/der Verbraucher(s)_________________________________________________ Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) _____________________ Datum _____________ (*) Unzutreffendes streichen ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Ende der Widerrufsbelehrung

5. Rücktrittsvorbehalt
a) Kann der Verkäufer aufgrund höherer Gewalt oder Arbeitskampf nicht liefern, so steht ihm ein Rücktrittsrecht zu. Dies gilt nicht, soweit die höhere Gewalt oder der Arbeitskampf nur zu einer kurzfristigen Störung im Sinne einer Leistungsverzögerung führt.
b) Richtige und rechtzeitige Selbstbelieferung wird vorbehalten. Dem Verkäufer steht ein dahingehendes Rücktrittsrecht aber nur zu, wenn er ein konkruentes Deckungsgeschäft mit seinem Lieferanten abgeschlossen hat und die Nichtbelieferung durch seinen Lieferanten nicht von ihm zu vertreten ist. Über die Nichtverfügbarkeit der Waren wird der Kunde unverzüglich benachrichtigt. Bereits geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurück erstattet.

 

6. Eigentumsvorbehalt
a) Alle gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen Eigentum des Verkäufers.
b) Wenn der Kunde Unternehmer ist und die Waren noch vor vollständiger Bezahlung an Dritte weiterveräußert, so tritt der Unternehmer die hierdurch gegenüber dem Dritten entstandenen Forderungen an den Verkäufer ab.

7. Zahlung per Rechnung und Finanzierung
In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. 
Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die
Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat. 

 

a) Klarna Rechnung
Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Rechnungsdatum. Die Rechnung wird bei Versand der Ware ausgestellt und
entweder per E-mail oder gemeinsam mit der Ware versandt. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden
Sie 
hier
Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 0 Euro pro Bestellung.
 
b) Klarna Ratenkauf
Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens
1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf
einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für
Verbraucherkredite finden Sie
 hier

 
c) Datenschutzhinweis
Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch 
mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den
geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in 
Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.
 

8. Schlussbestimmungen
a) Es gilt das materielle Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.
b) Ist der Kunde Unternehmer und Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechtes oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist zuständig für Klagen aus dem Vertragsverhältnis das Gericht am Sitz des Verkäufers

--------------------------------------------

Stand 01.02.2016

 


Baby- und Kinderartikel bei billiger.de